Kaffe oder Tee? Vielleicht beides?….Cascara..mein Sommergetränk 2013

kennt ihr diese Zeiten….in denen man kaum Zeit zum atmen hat…in denen man keinen Raum..keinen Platz zum entspannen..zum geniessen hat…

Man denkt nach so einer langen Prüfungsphase ist es vorbei…doch dann wird man überrascht von dem Berg an liegengebliebenen..ungeachteten..

Also konzentriert man sich aufs wesentliche..versucht zu funktionieren..

Bis es knallt..und der Körper sagt es reicht…ich brauch jetzt Zeit..Zeit für mich…und die gönn ich mir jetzt!

Aber wie? Entspannen muss gelernt sein! Mit einem Ritual funktioniert das normalerweise bei mir…einem Tässchen Tee und einem guten Buch..

Vielleicht sucht man sich auch etwas neues…

Es ist Sommer..und endlich ist es warm…also..mhm..Tee sollte schon dabei sein…oder Kaffe?

Wie wärs mit Kaffekirschentee? Cascara…

Was ist bitte Kaffekirschentee hab ich mich gefragt als meine bessere hälfte eines Abends freudestrahlend mit einem kleinen Päckchen dieser „Früchte“ nach Hause kam..

DSC_0608

DSC_0610Kaffekirschen sind quasi ein Abfallprodukt, die Hülle um die Kaffebohnen. Ein bisschen nach Kaffe schmeckend, leicht süßlich aber nicht nach Kirschen. Nachdem der Versuch sie einfach wie Tee aufzugiessen scheiterte habe ich sie ein paar Minuten köcheln lassen. Abgekühlt, in einem kleinen Fläschen im Kühlschrank kalt werden lassen.

DSC_0601

Was heraus kommt ist, in Verbindung mit Zitrone und ein wenig Lavendel ein unheimlich leckerer Eistee, wahnsinnig erfrischend und sogar, aufgrund des auch in den Kaffekirschen vorhandenen Koffeingehalts ein bisschen aufmunternd…mein neues Sommergetränk…

DSC_0590

DSC_0592

DSC_0577Ich bin mir sicher dass man diesen Tee in zahlreichen Variationen zubereiten kann. Ich denke an Minze, an verschiedene Beeren, vielleicht an Granatapfel, aber eins ist sicher:

Der Kaffekirschentee ist meine Sommer-Tee-Variante um…

……ja um endlich mal zu entspannen!

DSC_0619Doch wo bekommt man diesen wunderbaren Tee? Unser liebes Internet weiss sicher wie immer viele Antworten..für die Münchner habe ich jedoch einen kleinen Spezial-Tip!

 

 

 

 

 

Das Vits in der Rumford Straße…mein allerliebstes Cafe in München, nicht nur wegen dem hervorragenden Espresso und der eigenen Kafferöstung…nein auch wegen der Atmosphäre in der die Menschen dort in einer ungesehenen Ruhe ihren Kaffe trinken und entspannen können 🙂

Viel Spas beim entspannen!

2 Gedanken zu “Kaffe oder Tee? Vielleicht beides?….Cascara..mein Sommergetränk 2013

  1. Giovanni schreibt:

    Eigentlich trinkt man es in Ländern, in denen man Kaffee anbaut, weil die Kafeebohne zu teuer ist und die Schalen eben auch Kaffeegeschmack abgeben.
    Buona Serata, Giovanni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s